Datenschutzerklärung zum E-Recruiting-System der Bizerba Gruppe

Die Bizerba SE & Co. KG und ihre weltweit verbundenen Unternehmen (im Folgenden gemeinsam oder alleine Bizerba genannt) freuen sich über Ihr Interesse an einer Beschäftigung in unserem Haus und Ihren Besuch unserer Internetseiten. Diese Karriere-Website und das E-Recruiting-System werden als verantwortliche Stelle von der Bizerba SE & Co. KG, Wilhelm-Kraut-Str. 65, D-72336 Balingen, betrieben.
Indem Sie unsere Datenschutzerklärung zum E-Recruiting-System akzeptieren, erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Bizerba Ihre Daten für die Zwecke der Bewerbung, Stellenbesetzung und Einstellung speichern und verarbeiten darf.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Die von Ihnen auf der E-Recruiting Website eingegebenen persönlichen Daten, werden von Bizerba ausschließlich für Zwecke der Bewerbungsabwicklung und im Stellenbesetzungsprozess erhoben, verarbeitet und genutzt. Bizerba speichert und verarbeitet Ihre Daten weltweit entsprechend den gültigen Datenschutzbestimmungen vertraulich.
Stellenbesetzungen erfolgen bei Bizerba in Zusammenarbeit der zuständigen Mitarbeiter unserer Personalabteilungen und der Vorgesetzten der Fachabteilungen. Die Vorgesetzten der Fachabteilungen wie auch die Mitarbeiter unserer Personalabteilungen können zu unterschiedlichen Unternehmen von Bizerba gehören. Daher können Ihre Daten weltweit innerhalb von Bizerba ausgetauscht werden.
Ihre Profildaten werden vertraulich und geschützt nur dann an Dritte (z.B. Dienstleister) weitergegeben, wenn diese in den lokalen Stellenbesetzungsprozess eingebunden sind. Die Dienstleister werden sorgfältig ausgewählt. Die vertrauliche und sichere Behandlung Ihrer Daten wird durch entsprechende Verträge und regelmäßige Audits der Anbieter sichergestellt. Die Übermittlung Ihrer Daten an staatliche Einrichtungen erfolgt nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.
Bizerba trifft Sicherheitsvorkehrungen, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen sowie unberechtigte Offenlegung zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung ständig verbessert.

Datenlöschung

Nach Abschluss des Bewerbungsprozesses, zu dem wir Ihre Daten erhalten haben, werden diese nach 12 Monaten automatisch aus dem System gelöscht. Die automatische Löschung Ihres Bewerberprofils wird um 24 Monate verlängert, wenn Sie sich für unseren Talentpool entscheiden.
Bei Bewerbungen für einen Ausbildungsplatz oder für das duale Studium werden die Daten aufgrund des Auswahlprozesses spätestens zum 01. September des Folgejahres gelöscht.
Darüber hinaus haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihre Daten/Ihr Bewerberprofil selbstständig im System zu aktualisieren oder zu löschen.
Sie können Ihre Bewerbung jederzeit zurückziehen und/oder ihre Freigaben deaktivieren. Dies wird im Bewerbungsprozess berücksichtigt.
Zudem können Sie Ihr externes Profil jederzeit löschen oder uns dazu auffordern.

1. Bewerbung auf eine spezifische Stelle, Einstellung des Lebenslaufs oder Initiativbewerbung

Indem Sie sich bei Bizerba bewerben, stellen Sie Bizerba Ihre persönlichen Daten zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, sich auf eine definierte Stelle zu bewerben. Ihre Daten werden nur Mitarbeitern zugänglich gemacht und von diesen bearbeitet, die mit der Stellenbesetzung dieser Stelle betraut sind. Alternativ können Sie Ihren Lebenslauf ins E-Recruiting-System einstellen. Eine weitere Möglichkeit für Sie besteht darin, sich initiativ ohne konkreten Bezug zu einer spezifischen Stelle zu bewerben. Ihre Daten können insoweit weltweit innerhalb von Bizerba für eventuell passende Stellenanfragen ausgetauscht werden.
In allen Fällen sind Sie selbst dafür verantwortlich, dass Ihre Daten korrekt sind und der Wahrheit entsprechen. Sie können die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten jederzeit über das Karriereportal der Bizerba Website einsehen, aktualisieren und löschen. Bitte beachten Sie, dass sich Änderungen Ihres Profils auf Ihre gesamten aktuellen Bewerbungen auswirken. Löschen Sie Ihre Bewerbung, werden Sie im weiteren Stellenbesetzungsprozess nicht mehr berücksichtigt.
Wenn Sie Ihre Bewerbung zurückziehen oder spätestens 12 Monate nach Abschluss eines Bewerbungsverfahrens werden die Bewerbungsdaten gelöscht. Daneben behält sich Bizerba vor, eine Bewerbung zu löschen.

2. Einstellung im Talent Pool

Ihr Profil kann mit Ihrer Zustimmung im Talent Pool unseres E-Recruiting-Systems auch nach Abschluss eines Bewerbungsverfahrens für weitere 24 Monate gespeichert werden. Mit der Einstellung in den Talent Pool erklären Sie sich damit einverstanden, dass Mitarbeiter der Personalabteilungen von Bizerba Sie auch einer anderen Stelle zuweisen können. Die entsprechende Zustimmung zur Speicherung im Talent Pool wird bei Ihnen explizit angefragt. Wenn Sie dies von einem bestimmten Zeitpunkt an nicht mehr wünschen, können Sie Ihr Profil jederzeit sperren, so dass Sie nicht mehr in unserem Talent Pool gefunden werden können. Ebenso können Sie Ihr Profil und Ihre Eingaben jederzeit aktualisieren oder vollständig löschen.
Es ist unsere Absicht, Sie über die interessantesten Stellen bei Bizerba zu informieren. Daher bitten wir Sie, Ihre Profil- und Bewerbungsdaten in unserem System regelmäßig zu aktualisieren. Indem Sie uns Ihre Kontaktdaten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Bizerba Sie für Personal-marketingmaßnahmen kontaktieren kann.

3. Einstellung

Im Falle Ihrer Einstellung werden Ihre Daten vom E-Recruiting-System in die HR Administrationssysteme des jeweiligen Landes übermittelt. Ihre Daten werden dort als Mitarbeiterdaten in unseren HR-Administrationssystemen gespeichert und verarbeitet.

Allgemeine Informationen

Die Datenschutzgrundsätze der Bizerba Gruppe https://www.bizerba.com/de/unternehmen/datenschutz.html gelten ebenso für diese Anwendung.

Ansprechpartner bei Fragen oder Auskunftsersuchen

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen als Ansprechpartner für sämtliche datenschutzbezogene Anliegen sowie für die Ausübung Ihrer Rechte zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Eingaben an:

datenschutzbeauftragter@bizerba.com
oder unserer Postadresse mit dem Zusatz "Datenschutzbeauftragter".